Bankenaktion in Frankfurt am Main

Attac Frankfurt veranstaltete eine Theater-Performance in der Innenstadt. Mit Schafsmasken und in weißen Anzügen zogen die Aktivistinnen und Aktivisten als "Opferlämmer" durch die Strassen. Auf Schildern und Transparenten wurde schlagwortartig benannt, was den Banken geopfert wird.

Den Ausrufen  des Vorsängers - etwa „Das solidarische Gesundheitssystem..." oder "Der Sozialstaat..." folgte die Antwort der "Schafe": „...opfern wir den Banken". Immer wieder fielen die "Schafe" in Sichtweite der Banken-Skyline auf die Knie", um auf das "Bankenunser" oder  das "Neue Glaubensbekenntnis" des Vorsängers mit einem "Mähh" zu antworten.

Auf dem Opernplatz angekommen fand die Uraufführung des Chorwerks "Bankenbosse loben wir" statt, bevor schließlich Schilder und Schafsmasken auf einem Scheiterhaufen landeten.

  • Flyer von Attac Frankfurt

Einen schönen Fotostream der Aktion gibt es auch von Thorsten Hemm auf Flickr.