Menü

Was ist der Ratschlag?

Der Ratschlag ist das höchste Entscheidungsgremium von Attac, als eine Art Basisplenum trifft er sich zweimal jährlich.

Einer der Ratschläge legt den Schwerpunkt auf Erfahrungsaustausch und Themendiskussion, beim anderen werden in der Regel zudem die Gremien Rat und Koordinierungskreis neu gewählt und der Haushalt des folgenden Jahres beschlossen.

Der Erfahrungsaustausch und die Themendiskussionen dienen zur Standortbestimmung und geben einen Überblick über laufende Kampagnen.

Vormerken: Der Herbstratschlag 2022 findet vom 21. bis 23.10. in der Waldorfschule Frankfurt statt. Weitere Infos folgen.

Beide Treffen sind öffentliche Vollversammlungen aller interessierten Menschen aus den Mitgliedsorganisationen, Regionalgruppen sowie den bundesweiten Arbeitszusammenhängen. Alle Anwesenden haben bei politischen Entscheidungen Rede- und Stimmrecht. Politische Grundsatzfragen werden nach einem konsensorientierten Verfahren entschieden.

Alle wichtigen Informationen rund um die Ratschläge finden sich in den Dokumenten.