Bankenaktion Attac Bodensee

Am 29.9. gegen 9:30 Uhr Start der gemeinsamen Aktion von Attac Lindau, Attac Friedrichshafen, Attac Singen, Attac Ravensburg, Attac Konstanz. Insgesamt gab es ca. 50 Teilnehmende.

Besucht wurde die Deutsche Bank im Herzen von Ravensburg. Eine Vorhut von ca. zehn Personen betrat gegen 9:45 Uhr ungehindert den Schalterraum der Bank - offensichtlich war man nicht vorbereitet. Nach Verlesung einer Stellungnahme an das Personal und die KundInnen wurden unterschiedliche Flugblätter im Raum und an Personen verteilt. Das Personal hörte verlegen zu. eine Schalterperson telefoniert offensichtlich mit der Polizei. Danach gingen wir friedlich zu den restlichen 40 Attacies vor die Bank.

Dort waren zwischenzeitlich zwei Bannerdisplays vor dem Bankeingang aufgebaut und mehrere Plakate sowie Transparent entrollt. Draußen wurden weitere Reden gehalten, Gedichte zitiert, ein Theaterstück aufgeführt, Parolen skandiert und mit Passanten geredet.
Ab ca. 11 Uhr errichtete die Regionalgruppe einen Infostand und sprach weiter mit Passanten.

Es war eine klasse Aktion!

Download

  • Bannerdisplay 1, Bannerdisplay 2

Medienberichte

Fotos von der Aktion