Menü

Attac bei der Wir haben es satt! Demo 2020

ein „Weiter so“ in der Agrar-, Handels- und Klimapolitik  verhindert den sozial-ökologischen Umbau unserer Lebens- und Wirtschaftsweise und ist kein Beitrag zur Lösung der vielfältigen Herausforderungen, vor die wir in diesem Jahrhundert gestellt sind.

Deshalb waren wir auch dieses Jahr unter dem Motto „Diese Wirtschaft tötet: Freihandelswahn stoppen! Klimaschutz und Menschenrechte vor Profit!“ mit einem eigenen Block vor Ort. Dabei haben wir mit unseren Schokolinsenkostümen besonders auf die Naturzerstörung durch Palmöl hingewiesen und fast 400 Unterschriften für die Kampagne "Menschenrechte schützen – Konzernklagen stoppen" gesammelt.

Galerie

Bild: Helga Reimund
Bild: Stephanie Handmann
Bild: Helga Reimund
Bild: Helga Reimund
Bild: Stephanie Handmann
Bild: Stephanie Handmann
Bild: Stephanie Handmann
Bild: Attac Freiburg