Menü

15.10.2008: Attac-Aktion vor dem Bundestag

Mit einer Protestaktion unter dem Motto "Holt das Geld von den Profiteuren! Sonderabgabe auf Vermögen - jetzt!" verleihen wir beim Bundestag in Berlin unserer Forderung Nachdruck, das geplante 470-Milliarden-Euro-Rettungspaket für die Banken sozial gerecht zu finanzieren. Anlass ist die erste Lesung des Gesetzentwurfes für das Rettungspaket im Bundestag.

Mit dieser Aktion beteiligt sich Attac Deutschland an einem europaweiten Attac-Aktionstag zur Entmachtung der Finanzmärkte.

Die Aktion

Von Attac-Aktiven dargestellte Steuerzahlerinnen und Steuerzahler stehen vor einem Haufen aus Geldsäcken und halten Schilder in die Höhe, auf denen zu lesen steht, wofür ihr Geld benötigt wird: Gesundheit, Bildung, Rente, Entwicklungshilfe, Kinderbetreuung und Klimaschutz.

Plötzlich erscheint Bundeskanzlerin Angela Merkel (Attac-Aktivistin mit Maske), greift sich die Steuergeldsäcke und überreicht sie lächelnd einer Gruppe von gut gekleideten Bankern, ebenfalls dargestellt von Attac-Aktivisten. Die Banker bedanken sich erfreut, während die Bürgerinnen und Bürger protestieren und fordern, das Geld für das Rettungspaket von den Profiteuren des Finanzmarktsystems zu holen.

Bilder der Aktion

Pressemitteilungen