Unterschriftenaktion!

Aktionsbanner
Aktionsbanner

Mit einer eigenen Unterschriftenaktion haben wir breiten Protest gegen die Hess Natur-Übernahme durch Carlyle gesammelt und das Geschäftsgebaren der Private Equity Branche kritisiert. Mit einer Aktion am 28. Februar 2011 wurden rund 10.000 Unterschriften an Carlyle Deutschland zugestellt.

Dokumentation des Aufruftexts:

Kein Ökomäntelchen für den Bombenbauer!

Ich protestiere mit meiner Unterschrift gegen die geplante Übernahme des Ökotextilunternehmens Hess Natur durch den Private Equity Fonds und Rüstungskonzern Carlyle! (weitere Infos)

Wenn Carlyle Hess Natur übernimmt, macht der Konzern seine Rechnung ohne mich:
Grafik (c) by TitomIch zahle keinen Mehrpreis für Umwelt und Soziales an einen Konzern, der mit Waffen und Tod seine großen Gewinne macht! Meine Reaktion ist klar: Bei Übernahme Boykott!

Carlyle: Ziehen Sie sich von diesem Kaufvorhaben zurück!

Die Politik muss aufhören, „Beteiligungsgesellschaften“ wie Carlyle zu begünstigen: Private Equity Fonds zahlen keine Gewerbesteuer, dürfen kreditfinanzierte Ausschüttungen beschließen  und müssen kaum Eigenkapitalvorschriften erfüllen. Das ist der Stoff, aus dem die Krisen sind.