10 von Vielen - Das Programm

Auf dieser Seite finden sich Auszüge aus unserem programm. Dokumentationen, Mitschnitte und ähnliches. In den nächsten Tagen werden wir immer weitere Beiträge hier einstellen. Ein täglicher Besuch lohnt sich also.

Programmablauf

Das gesamte Programm hier abzubilden würde den rahmen dieser Seite sprengen. Es gab ein buntes und abwechslungsreiches Programm bis in die Nacht hinein.

Der Bundesbürochor

Das Attac Bundesbürochor gab ein Medley über die eigenen Erfahrungen bei Attac zum besten.

Den Text gibt es hier als PDF zum Download.

 

Kurzgeschichte

von Jule Axmann zu 10 jahren Attac und dem Bundesbüro.
Auszug:
>>

„Hat Sven Giegold schon gesprochen?“ Die Wangen der aufgeregten jungen Frau, die mich das fragt, sind gerötet, ihre Augen glänzen. Süß sieht sie aus, sweet sixteen vielleicht, na ja, vielleicht auch sweet twenty-two. Ich beneide sie um ihre wunderbare Haut, sehr wahrscheinlich ernährt sie sich gesund. Ich versuche ungeschickt, meinen Nestlé-Schokoriegel in der Hand zu verbergen und suche noch nach den passenden Worten, um es ihr schonend beizubringen, aber ein einfaches „Ja“ ist alles, was ich zustande bringe. Ich verfluche meine mangelhaften „social skills“, als ihre Mundwinkel anfangen zu zucken und ihre Augen sich mit Tränen füllen. Verdammt, wo bin ich hier nur rein geraten? Wie konnte mir das passieren?

<<

Download als PDF

Kampagnenrückblick

10 Jahre Attac brachten einige tolle Aktionen und Kampagnen mit sich. Boris Loheide stellte auf unserer Feier einige vor.

Sabine Leidig singt

Interview mit Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo

Weitere Berichte

Einen weiteren Bericht und einige Fotos gibt es auf den Seiten von Attac Vogtland.