Menü

SiG-Sondernummer, Mai 2014: Das Alternative Handelsmandat

 

aus dem Vorwort:

"Das Alternative Handelsmandat wurde in einem intensiven zivilgesellschaftlichen Konsultationsprozess in ganz Europa entwickelt. Die Mitglieder und UnterstützerInnen der Allianz für ein Alternatives Handelsmandat stimmen nicht unbedingt jedem einzelnen Detail in diesem Text zu, unterstützen aber die Ausrichtung insgesamt. Wir betrachten diesen Text als lebendiges Dokument und als Einladung an andere, sich der Debatte über die Zukunft der Handels- und Investitionspolitik der EU zu beteiligen.

Die Allianz für ein Alternatives Handelsmandat ist eine Vereinigung von Entwicklungs- und Bauernorganisationen, AktivistInnen für einen gerechten Handel, GewerkschaftlerIn-nen, ArbeitsmigrantInnen, UmweltschützerInnen, Frauen- und Menschenrechtsgruppen, kirchlichen Hilfswerken und KonsumentInnenorganisationen aus ganz Europa.

Die Allianz entwickelt eine alternative Vision für eine europäische Handelspolitik, die sich nicht an den Interessen von Konzernen ausrichtet, sondern den Menschen dient und die natürlichen Lebensgrundlagen schützt. 26.November 2013"

Die Übersetzung des Alternativen Handelsmandats aus dem Englischen (http://www.alternativetrademandate.org/wp-content/uploads/2014/02/Trade-time_for_a_new_vision-JAN14-PRINT.pdf) wird bald auch auf der Seite von www.alternativetrademandate.org erscheinen.

Danke an das coorditrad-team für die Übersetzung!

Januar 2015: 2. verbesserte Auflage.