Griechenlands Schulden

Wer schuldet wem was? Wem haben die "Rettungspakete" genutzt?

10.07.2015

letzte Aktualisierung: 14.Oktober
S. auch:
Griechenland nach dem Referendum , SiG-Werkstatt

SiG 116

Konferenz über die Schulden am 16.Oktober 2015 in Brüssel - Infos

-----------------------------------------------

WAHRHEITSKOMMISSION über die griechischen Schulden:

Am 17.Juni hat die Wahrheitskommission für die griechischen öffentlichen Schulden ihren Bericht dem griechischen Parlament vorgestellt. ÜBERSETZUNG DES GESAMTEN BERICHTS hier

 

 

Der gedruckte Bericht (68 Seiten) kann jetzt bei der SiG-Redaktion ( sig@attac.de ) bestellt werden:

Solidaritätspreis inkl. Porto: 5€ für 1 Heft, 8€ für 2 Hefte, pro zusätzliches Heft 4 €.

Mehr zum Bericht hier

Einzelne Kapitel, inzwischen weiter lektoriert!

 

Kapitel 1: Verschuldung vor dem Eingreifen der Troika
Kapitel 2: Entwicklung der Staatsschulden Griechenlands von 2010 bis 2015
Kapitel 3: Griechenlands Staatsschulden nach Gläubigern im Jahr 2015
Kapitel 4: Mechanismus des Schuldensystems in Griechenland
Kapitel 5: Konditionalitäten gegen Tragfähigkeit
Kapitel 8: Bewertung der Schulden hinsichtlich ihrer Illegitimität, Verabscheuungswürdigkeit, Illegalität und Untragbarkeit)


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

SPRENGT DIE SCHULDENKETTEN GRIECHENLANDS! Petition cancelgreekdebt.org/de/ A4-Flyer

Aktion der Gruppen Global Justice und Jubilee Debt Campaign (UK) am 9.Juli vor der deutschen Botschaft in London; attac Aktion am 16. Juli

Erlassjahr zur Griechenlandsdedatte im Bundestag

----------------------------------------------------------------------------------

  SiG 115 "Griechenland: Schuldenstreichungen!" (Zoe Konstantopoulou, Parlamentspräsidentin: Wahrheitskommission über die Staatsschulden;
Michel Husson: Die griechischen Staatsschulden vor der Krise; 
Eric Toussaint: Die griechischen Staatsschulden vor dem Eingreifen der Troika)

Weitere Artikel in der Sondernummer

Judith Dellheim: Woher kommen die Schulden Griechenlands?

Appell   bitte unterschreiben  ( Deutsch hier: )

---------------------------------------------------------------------------------------
Widerlegung von falschen Behauptungen in den Medien - Flugschrift
vom französischen Komitee zur Überprüfung der Staatsschulden durch die Bürgerinnen und Bürger
--------------------------------------------------------------------------------------

Drei WORKSHOPS zu der Schuldenfrage auf der Sommerakademie von Attac De. Referenten: Mitglieder der Wahrheitskommission, von Erlassjahr und vom Soli-Komitee Griechenland in Frankfurt:
W49,W50, W51 

Materialien zu diesen Workshops auf dieser Seite und auf der Seite von Erlassjahr (Vorschlag eines "Fairen und Transparenten Schiedsverfahrens")

----------------------------------------------------------------------------------

Deutschland - Griechenland: WER SCHULDET WEM? Übersicht

 Zurückzahlen! Deutschland muss endlich seine bestehenden Kreditschulden an Griechenland begleichen. Petition

Aufruf von Grünen und anderen: Zwangsanleihe Nazideutschlands aus dem Zweiten Weltkrieg an Griechenland JETZT zurückzahlen!

 

--------------------------------------------------------------------------------------

Griechenland ist nur die Spitze des Eisbergs - Staatsverschuldung als Umverteilung, SiG 83
(S. insb. Rick Wolff: Besteuerung der Reichen ODER Anhäufung von Schulden)
------------------------------------------------------------------------------------
Eric Toussaint: Acht dringende Vorschläge für ein anderes Europa, in SiG 90

--------------------------------------------------------------------------------------
Eric Toussaint: Auch die illegitimen Schulden im Norden müssen annulliert werden!
Flyer

 

Weitere Texte über die Schuldenfrage  

Weitere Texte über Griechenland: hier 

Zur Übersicht