17. TTIP & Co. schaden dem Mittelstand

 

[1] European Commission Annual Report on European SMEs 2012-2013, http://ec.europa.eu/enterprise/policies/sme/facts-figures-analysis/performance-review/files/supporting-doc

[2] https://ustr.gov/sites/default/files/03142014-TTIP-opportunities-for-SMEs.pdf

[3] The Transatlantic Trade and Investment Partnership: Big Opportunities for Small Business, http://www.atlanticcouncil.org/publications/reports/ttip-sme-report

[4] http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ttip-mittelstand-setzt-kaum-hoffnung-in-freihandelsabkommen-a-968383.html

[5] http://www.bvmw.de/fileadmin/download/Downloads_allg._Dokumente/politik/Positionspapier_TTIP.pdf

[6] ÖFSE (2014): Lessons from NAFTA, J.-A. Grumiller

[7] CEPR-DC (2014): Did NAFTA help Mexico?, M. Weisbrot, S. Lefebvre, J. Sammut

[8] Fünf Fragen, die sich KMU zu TTIP stellen müssen, moreforsmesthanttip.files.wordpress.com/2015/02/fc3bcnf-fragen-die-sich-kleine-und-mittlere-unternehmen-kmu-zu-ttip-stellen-mc3bcssen-v4.pdf

25 Autorinnen und Autoren aus 18 gegen das Freihandelsabkommen aktiven Organisationen tragen 38 schlagkräftige Argumente vor, warum sie gegen TTIP, CETA & TiSA sind: Die Verträge sind nicht einmal teilweise zu retten! Das Buch macht Mut, die Argumente in der Öffentlichkeit vorzutragen – und liefert Bausteine für Alternativen.

Die Attac Basistexte erscheinen im VSA-Verlag.