Aktionsakademie

Politische Aktionsformen erlernen und ausprobieren

Gut organisierte und kreative Aktionen regen Menschen zum Nachdenken an. Doch auch das will gelernt sein. Es fällt niemand als Sambatrommler_in, Democlown oder Straßentheaterspieler_in vom Himmel.

Auf der Aktionsakademie könnt Ihr eine Vielzahl politischer Aktionsformen erlernen, ausprobieren und weiterentwickeln – begleitet von professionellen Trainer_innen und erfahrenen Aktivist_innen.

     
     
             
"Aktionsakademie meets Sommerakademie" - vom 3. - 7. August in Düsseldorf.  Alle Infos zur Aktionsakademie 2016, Workshops & Anmeldung

Klassiker der Aktionsakademie sind Seminare und Workshops zu

  • politischem Straßentheater
  • Sambatrommeln (Rhythm of Resistance)
  • Aktions-Schnupperklettern
  • Demo-Clownerie
  • Adbusting und Kommunikationsguerilla
  • Aktionsplanung
  • Aktionstraining
  • Aktionsfotografie
  • Banner-, Schilder- und Requisitenerstellung
  • juristischen Fragen rund um Demos und Proteste.

Das Rahmenprogramm am Abend bietet Inhalt, Kultur, Party und viel vernetzendes Beisammensein. Einige üben, basteln, proben und planen auch einfach weiter – denn auf dem Aktionstag am Samstag könnt Ihr das Erlernte und Erarbeitete direkt ausprobieren und vorführen.

Training für die Mosaik-Linke

Mit diesem Format und in dieser Vielfalt ist die Aktionsakademie eine einzigartige aktivistische Bildungsveranstaltung. Egal ob es Euch um den Kampf für eine gerechtere und bunte Welt, für städtische Freiräume, für Systemwandel statt Klimawandel, gegen die Bedrohung von rechts oder gegen Kriege um Macht und Rohstoffe geht – auf der Aktionsakademie könnt Ihr Euch aktivistisch weiterbilden und mit vielen unterschiedlich bewegten Menschen vernetzen!

Die Aktionsakademie versteht sich als

  • jährliches Treffen rund um politische Aktion und kreativen Protest für alle fortschrittlich sozial und ökologisch Bewegten
  • Plattform zum Erlernen, Austauschen und Ausprobieren neuer Aktionsformen
  • Raum für neue Ideen, anregende Gespräche, weiterentwickelte Aktionskonzepte und Vernetzung über das eigene Spektrum hinaus.

Organisatorisches

"Aktionsakademie meets Sommerakademie" - vom 3. - 7. August in Düsseldorf

Die Aktionsakademie findet jedes Jahr im Mai/Juni an wechselnden Orten im ganzen Bundesgebiet statt und dauert fünf Tage.

Wir schlafen in mitgebrachten Zelten, Gruppenzelten, vermittelten Privatunterkünften oder in einer Turnhalle. Trockene Kursräume, Toiletten und Duschen sind vorhanden.

Drei vegane oder vegetarischen Mahlzeiten am Tag sind im Preis von 40 bis 90 Euro – je nach Geldbeutel – inbegriffen.

Weitere Infos

Alle Infos zu Programm, Anreise und Anmeldung sowie Berichte, Fotos und Videos von verganenen Aktionsakademien sind auf www.aktionsakademie.de zu finden.

Dringende Anfragen bitte an das

Attac-Büro
Münchener Str. 48
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-900281-10
E-Mail: boris.loheide@attac.de