AKTIONSAKADEMIE 2017: 24.-28. Mai in Hamburg

 

Die Aktionsakademie ist eine Bildungsveranstaltung rund ums Thema "Kreativer Protest". Das Angebot - organisiert vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac und ehemaligen Teilnehmer_innen - richtet sich an Menschen, die politisch aktiv sind oder es werden wollen. Wir freuen uns über Aktive aus allen Spektren der global solidarischen und sozial-ökologischen Bewegung - von Attac, über Ende Gelände oder Recht auf Stadt bis zu Gewerkschaftler_innen, Menschen- und Tierrechtsaktive oder Antifaschist_innen. (An alle Nazis/Rassisten/AfDler/Identitäre: F*ck off!)

Die Aktionsakademie findet jährlich statt, i.d.R. über das Himmelfahrtswochenende. Dieses Jahr sind wir (wieder) in Hamburg - vom 24. bis 28.Mai 2017 in der Stadtteilschule Walddörfer.

Die Programmplanung läuft schon auf vollen Touren: Ihr könnt Euch drauf verlassen, dass Ihr sowohl bereits bekannte Workshop-Angebote wie Straßentheater, Aktionsklettern oder Aktionsfilmen im Programm findet, aber wir haben auch neue Formate und Themen im Angebot. Lasst Euch überraschen.

Flyer

Unseren Flyer könnt ihr gerne hier bestellen und dann verteilen.

Facebook

Gebt unserer Seite ein "Gefällt Mir", teilt unsere Veranstaltung (und ladet Freund_innen ein).