Pressemitteilungen

Bei Interesse an Pressemitteilungen zu bestimmten Themen wenden Sie sich bitte an presse@attac.de.

19.03.18 Weltsozialforum in Salvador de Bahia: 80.000 fordern eine gerechtere Welt

Die Zukunft heißt Widerstand: Kampf um Demokratie in Brasilien im Fokus des Treffens

mehr

15.03.18 Zu schwach und kontraproduktiv: Kritik an EU-Partnerschaften mit afrikanischen Ländern

Entwicklungsorganisationen fordern Moratorium für Handelsabkommen

mehr

15.03.18 Trotz Luxleaks: Geheime Steuerdeals zwischen EU-Staaten und Konzernen auf Rekordhoch

Steuerdeals sowie länderweise Konzernberichte müssen öffentlich sein!

mehr

12.03.18 Attac-Flashmob gegen Steuertricks in Frankfurter Apple Store

Globalisierungskritiker fordern 13 Milliarden Euro für Allgemeinheit zurück

mehr

06.03.18 EuGH: Konzernklagerechte innerhalb der EU unvereinbar mit EU-Recht

Attac fordert: Konzernklagerechte endgültig begraben!

mehr

01.03.18 Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist

Attac-Buch: Rezensionsexemplare, Lesereise, Interviewmöglichkeiten

mehr

23.02.18 Apple gegen Attac: Globalisierungskritiker gewinnen Prozess

Richter: Aktionen gegen Steuertricks im Interesse der Allgemeinheit

mehr

13.02.18 99 Luftballons gegen Rüstungswahn und Auslandseinsätze

Attac ruft zu Protesten gegen Sicherheitskonferenz in München auf

mehr

12.02.18 Rosenmontag: Wachstumskritisch aus der Reihe tanzen

Globalisierungskritische Pappnasen mischen Kölner Karneval auf

mehr

09.02.18 Apple gegen Attac: Steuertrickser will Kritiker mundtot machen

Prozess beginnt Montag in Paris / Konzern schuldet Allgemeinheit 13 Milliarden

mehr

Sie sehen Pressemitteilung 31 bis 40 von 2062
[letzte]  Seite 1  Seite 2  Seite 3  Seite 4  Seite 5  Seite 6  Seite 7  Seite 8  [nächste]  
Foto von Attac-Pressesprecherin Frauke Distelrath

Frauke Distelrath
Mo-Fr i.d.R. erreichbar von 9-16 Uhr

Tel.: 069 900 281-42
Mobil: 0151 6141 0268
E-Mail: frauke.distelrath@attac.de

Pressemitteilungen als RSS-Feed

Unsere Pressemitteilung können auch als RSS-Feed abgerufen werden.