Für Ökobaumwolle ohne Panzerbauer!

Der Private-Equity-Fonds Carlyle, Heuschrecke und Rüstungsinvestor, will den Ökotextilhändler Hess Natur kaufen!

Wir protestieren gegen die Pläne von Carlyle und das Geschäftsgebaren seiner Branche!

Hess Natur steht seit vielen Jahren für sozial und ökologisch verträglich produzierte Textilien. Würde Carlyle übernehmen, landen bewusst gezahlte Extra-Euro für faire Ökokleidung auf den selben Konten wie die Erlöse aus Panzer und Minenverkauf!

Mit rund 10.000 Boykott­an­drohungen unserer Unter­schriften­aktion sind wir am 28. Februar 2011 zum als "Super Return" bezeichneten Treffen der Private-Equity-Branche in Berlin gezogen. mehr

Es geht weiter: Helft Hess Natur!

Mitarbeiter, KundInnen, Lieferanten etc. gründen eine Genossenschaft, um das Unternehmen gemeinsam weiterzuführen und vor weiteren Begehrlichkeiten zu schützen.
Erwerben Sie einen Anteil!

Alle Infos auf der Webseite der Genossenschaftsinitiative www.hngeno.de

Weitere Infos und Webseiten