Menü

Mitglied werden im Wissenschaftlichen Beirat von Attac

Interessierte WissenschaftlerInnen sind zu einer Mitarbeit im Beirat herzlich eingeladen. WissenschaftlerInnen aus dem sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich, aber auch aus anderen Wissenschaftsdisziplinen, können Mitglied des Beirats werden. Über die Aufnahme entscheidet der Beirat nach Stellungnahme von zwei »Gutachter*innen«. Gewünscht als Voraussetzung ist eine Promotion sowie Publikationen zu globalisierungskritischen Themen.
In Ausnahmefällen können auch andere Kriterien relevant werden. Anträge auf Mitgliedschaft können an die Koordinatorin Carolin Mauritz (KoordinationBeirat@attac.de) gesendet werden.

Die Mitglieder beteiligen sich an der Finanzierung der Arbeit des Beirats über jährliche Mitgliedsbeiträge. Dieser beträgt

-30€ für Arbeitslose, prekär Beschäftigte etc.;

-60 € für Berufstätige und Menschen mit regelmäßigem Einkommen und

-100 € für alle, die mehr bezahlen können

und wird über eine Einzugsermächtigung entrichtet.

Die Mitgliedschaft im Wissenschaftlichen Beirat ist nicht an eine Mitgliedschaft im Attac-Netzwerk gebunden, aber wünschenswert.