Stellenausschreibung: Webseitenredaktion/Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Attac Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für die Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Webredaktion. Die Stelle umfasst 28 Wochenstunden und ist unbefristet. Arbeitsort ist das Bundesbüro in Frankfurt/Main.

Zentrale Aufgabe ist die inhaltliche und redaktionelle Betreuung des Webauftritts von Attac Deutschland, das Erstellen des regelmäßigen Newsletters, das Bedienen der Social-Media-Kanäle und weitere Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit. Wir wünschen uns eine*n Kolleg*in mit großer Textsicherheit, ausgeprägter Kommunikationskompetenz und einem guten Gespür für politische Prozesse.

Wir erwarten

  • nachgewiesene Erfahrung in der Redaktion von komplexen Webseiten
  • technisches Know-how, sicheren Umgang mit dem Webredaktionssystem Typo3, Mailinglisten, Webformularen und anderen Tools
  • Erfahrung mit Social-Media-Kommunikation
  • Erfahrung in der Pressearbeit (wünschenswert)
  • sehr gute Deutschkenntnisse und einen sicheren Schreibstil
  • grundlegende Kenntnisse im aktuellen Globalisierungsdiskurs und die Fähigkeit, sich in vielfältige politische Themen einzudenken
  • Erfahrungen in einem ehrenamtlich geprägten Bewegungsumfeld
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie soziale, Team- und Genderkompetenz
  • die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten, Organisationsgeschick und -erfahrung
  • Bereitschaft zu gelegentlich flexiblen Arbeitszeiten (ggf. auch am Wochenende)
  • Identifikation mit den Zielen von Attac

Wir bieten

  • eine spannende Aufgabe
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team

Gewünschter Arbeitsbeginn: 1. August 2019, evtl. später.
Die Vergütung beträgt 3.136,35 Euro.

Bewerbungen bitte bis zum 12.6.2019 ausschließlich per Mail an bewerbungen[at]attac.de
Die Bewerbungsgespräche finden am 26.6. im Attac-Bundesbüro in Frankfurt/Main statt.