Stellenausschreibung: Kampagnenunterstützung im Attac-Bundesbüro

Attac Deutschland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in zur Unterstützung der bundesweiten Kampagnen. Die Stelle beinhaltet 30 Wochenstunden und ist unbefristet. Arbeitsort ist das Bundesbüro in Frankfurt/Main.

Zentrale Aufgabe dieser Stelle ist die Unterstützung der ehrenamtlichen Attac-Arbeitszusammen­hänge bei der Durchführung von öffentlichkeitswirksamen und aktionsorientierten Kampagnen in unterschiedlichen Themenfeldern.

Aufgaben

  • Entwicklung von Kampagnenthemen und -strategien in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Projektgruppen
  • Koordination der Kampagnengruppe
  • Mitdenken und -entwickeln der Aktivitäten und Management der entsprechenden Arbeitsprozesse
  • Schnittstelle zu anderen Arbeitsbereichen im Büro wie Pressearbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionsunterstützung, Webteam etc.
  • Inhaltliche, redaktionelle und gestalterische Mithilfe beim Erstellen von Kampagnenmaterial
  • Mobilisierung nach innen: Kommunikation mit Gruppen und Gremien, Aktivierung und Unterstützung von kampagneninteressierten Gruppen
  • Mobilisierung nach außen: Pflege der jeweiligen Kampagnen-Webseite, Erstellung und Verwaltung von Online-Aktionen, Newslettern, Social-Media-Posts u.ä.
  • Budgetverfolgung und Controlling (in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung)

Wir wünschen uns

  • nachgewiesene Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Kampagnen
  • Kenntnisse der Globalisierungskritik, insbesondere mit Bezug zu Attac-Themen
  • Erfahrungen mit einem ehrenamtlich geprägtem Bewegungsumfeld
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie soziale, Team- und Genderkompetenz
  • selbstständiges Arbeiten, Organisationsgeschick und -erfahrung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und ggf. Wochenendarbeit
  • Verständnis von Bündnisprozessen
  • technisches Know-how und Erfahrung in der Bedienung des Webredaktionssystem Typo3, Mailinglisten etc.
  • Identifikation mit den Zielen von Attac und die Motivation, diese voranzubringen

Wir bieten

  • eine spannende Aufgabe und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem netten Team
  • eine Vergütung von 3.261 Euro (für 30 h/Woche), ggf. zuzüglich Kinderzuschlag

Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 14. Dezember 2018.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 3. und 4. Januar 2019 in Frankfurt statt.
Unterlagen bitte ausschließlich per E-Mail (PDF, Anschreiben, Lebenslauf sowie ein bis zwei aussagekräftige Zeugnisse) an bewerbungen[at]attac.de