Menü

Zwischen Rendite und Gemeinwohl: Das Recht auf Wohnen und die Eigentumsfrage

06.07.2022 19:30 - 21:00

Mit Wohnen wird immer mehr Geld verdient. Gleichzeitig wird leistbarer Wohnraum immer knapper. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Warum kann der Wohnungsmarkt nicht ausreichend leistbare Wohnungen zur Verfügung stellen. Welche anderen Formen des Eigentums an Boden und Immobilien brauche es? Was sind die Interventionsmöglichkeiten für Initiativen und Bündnisse, die beim Thema Wohnen die Eigentumsfrage stellen wollen?

Das wollen wir beim nächsten Online-Themenratschlag Wohnen am Mittwoch, den 6. Juli 2022 von 19:30 bis 21:00 Uhr diskutieren.

Zum Einstieg in die Diskussion wird es einen Input von Thomas Eberhardt-Köster geben. Er ist Mitautor des Attac-Basistextes "Wohnen ist ein Menschenrecht" und hat vor kurzem in der Zeitschrift für Gemeinwirtschaft und Gemeinwohl den Beitrag "Das Recht auf Wohnen – Zum Verhältnis von Rendite- und Gemeinwohlorientierung" veröffentlicht.

Teilnahme via BigBlueButton