Menü

Der Traum vom russischen Großreich. Die Ideologie hinter dem russischen Angriffskrieg und wie die deutschsprachige Rechte dazu steht.

16.05.2022 19:00 - 20:30

Webinar der AG gegen rechts

Die Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl beschäftigt sich mit Sprache, Rhetorik und Ideologie der extremen Rechten. Im letzten Herbst erschien im Suhrkamp Verlag ihr Buch "Radikalisierter Konservatismus", das Politik und Stil Konservativer wie Donald Trump und Sebastian Kurz analysiert und dabei ein neues Phänomen offenbart. In Bezug auf den Krieg in der Ukraine geht es für Strobl um mehr als globale Machtpolitik. "Putin folgt entgegen dem Klischee nicht allein kühl kalkulierten Machtinteressen. Er träumt davon, sich mit einem neuen russischen Großreich zu einer Art modernen Zaren zu machen." Hinter dieser Idee stehen die Theorien des faschistischen Ideologen Alexander Dugin, der mit seiner Vorstellung von "Eurasien" und seiner "Vierten politischen Theorie" seit Jahren nicht nur Putin, sondern auch Teile der europäischen Rechten beeinflusst.

Zur Anmeldung für diese Veranstaltung schreibt bitte eine E-Mail an: anmeldung-gegen-rechts@attac.de