Im Jahr 2020 wird Attac Deutschland, gegründet als Netzwerk zur demokratischen Kontrolle der Finanzmärkte, 20 Jahre jung! Wir finden: Der beste Zeitpunkt, um nicht nur einen Blick zurück zu den Anfängen zu werfen, sondern uns auch mit den veränderten Rahmenbedingungen für politisches Engagament zu beschäftigen.

Weiterlesen

Unter dem Motto: "Wir haben es satt: Agrarwende anpacken, Klima schützen", lädt ein breites Bündnis, zu dem auch Attac gehört, zur Demonstration am 18. Januar nach Berlin.

Weiterlesen

Nach Attac hat nun auch Campact die Gemeinnützigkeit entzogen bekommen. Ein verheerendes Signal für die Zivilgesellschaft. Wir fordern Rechtssicherheit für politische Willensbildung!

Weiterlesen

Der Verkehr gehört zu den größten Klimakillern. Wir brauchen endlich ein klimaneutrales, soziales und gemeinwirtschaftliches Verkehrssystem! Dafür setzt sich unsere Kampagne "einfach.umsteigen" ein.

Weiterlesen

11.12.2019 | COP25: Industrieländer blockieren Klimaschutz trotz Aufforderung der UNO
"Sozialer Klimagipfel" beim COP25 in Madrid vereint Bewegungen aus aller Welt Weiterlesen
10.12.2019 | Finanztransaktionssteuer: Scholz-Entwurf ist Augenwischerei
Reine Aktiensteuer für wenige Unternehmen verhindert keine Spekulation Weiterlesen
09.12.2019 | Energiecharta-Vertrag nicht mit Pariser Klimaabkommen vereinbar
Offener Brief an Teilnehmer der Energiecharta-Konferenz in Brüssel Weiterlesen
Der Mensch ist (k)eine Ware – Eine Wanderausstellung geht durchs Land
mehr
Die Befreiung vom Wachstumszwang mit einer Marktwirtschaft ohne Kapitalismus
mehr
Ursachen für die Leugnung menschengemachter Klimaerwärmung durch Rechtspopulisten
mehr
11. Januar
Arbeitstreffen Kampagnengruppe "einfach.umsteigen"
mehr
18. Januar
"Wir haben es satt"-Demo in Berlin
mehr
25. Januar
Konferenz "Vom Klimawandel zum Gesellschaftswandel"
mehr

Attac-Transparenz

Transparenzdaten

Attac-Newsletter


Datenschutz