Was ist dran an der Kritik am Zins?

Immer wieder ist Kritik an unserem Geldsystem zu hören, die sich vor allem auf Zins und Zinsenszins bezieht. In dem Workshop soll an konkreten Beispielen der Frage nachgegangen werden, was an dieser Kritik dran ist.

Beschreibung

In dem Workshop soll an konkreten Beispielen der Frage nachgegangen werden, was an der Kritik am Zins und Zinsenszins dran ist. Auf Grund einer falschen Analyse drängen sich oft systematisch falsche Schlussfolgerungen auf. Diese hatten bereits einmal in der deutschen Geschichte, zur Zeit der Weimarer Republik, verheerende Folgen. Es war vor allem die NSDAP, die damals diese Form von ”Kapitalismuskritik“ äußerte. Zum Abschluss soll der Frage nachgegangen werden, ob es auch eine progressive Kritik am Zins gibt und falls ja, durch was sich diese von der eingangs behandelten unterscheidet.



Themenstrang

Weltwirtschaft und Finanzen

Beginn

03.08 2019 um 17:00 Uhr

Länge der Veranstaltung

01:30 h

Veranstaltungstyp

Workshop

Raum

C2.09

Referent*in

Stephan Lindner