Alternativen zum Kapitalismus – was gibt es überhaupt?

Ein Überblick über verschiedene Alternativen wie ParEcon, Solidarity Econ, Gemeinwohlökonomie wird geben. Verschiedene Kapitalismuskritiken werden eingeführt. Wir wollen gemeinsam die Unterschiede, eure Fragen und Kontroversen diskutieren.

Beschreibung

Participatory Economics in Kanada, Solidarische Ökonomie in Südamerika, Gemeinwohlökonomie aus Europa oder sozialistische Marktwirtschaft a la Ota Sik oder Jugoslawien – Alternativen zum Kapitalismus gibt es viele. Es wird ein Überblick über wichtige und unterschiedliche Alternativen zu Markt und Kapitalismus gegeben. Wo liegen die Schwächen von Lösungsvorschlägen wie Green New Deal, Global Marshallplan oder Soziale Marktiwirtschaft? In die aktuelle Forschung und Debatte zu Kapitalismuskritik und Alternativen dazu wird eingeführt. Gemeinsam sollen Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Alternativen erarbeitet werden. Fragen und unterschiedliche Perspektiven wollen wir gemeinsam diskutieren.



Themenstrang

Grundlagen

Beginn

01.08 2019 um 09:30 Uhr

Länge der Veranstaltung

03:00 h

Veranstaltungstyp

Seminar

Raum

A2.02

Referent*in

Thomas Dürmeier