Pressemitteilungen

Bei Interesse an Pressemitteilungen zu bestimmten Themen wenden Sie sich bitte an presse@attac.de.

12.09.19 Attac bei den IAA-Protesten: Hinweise für Medienvertreter*innen

Pressekontakte und Anlässe für Berichterstattung

mehr

09.09.19 IAA-Proteste: Klimagerechte Mobilität für alle – Autokonzerne entmachten

Pressekonferenz von „Sand im Getriebe“ und Attac Deutschland

mehr

03.09.19 Die Verkehrswende gemeinsam durchsetzen

Attac bringt verkehrspolitische Akteure an einen Tisch / Öffentliche Diskussion in Frankfurt

mehr

30.08.19 Das ABC der globalen (Un)Ordnung

Neues Standardwerk der Globalisierungskritik erschienen / Rezensionsexemplare erhältlich

mehr

27.08.19 Gesucht: Auswege aus der Wohnungsmisere

Konferenz „Kommunen und Wohnen“ und Erster Hessischer Mietenratsschlag im September in Frankfurt

mehr

20.08.19 Moderne Sklaverei: Attac veröffentlicht Bildungsmaterial über globale Arbeitsverhältnisse

Für Schulen und außerschulische Bildungsarbeit / Rezensionsexemplare erhältlich

mehr

19.08.19 G7-Proteste im Baskenland: Nein zur G7 – für eine andere Welt!

Presseansprechpartner von Attac Deutschland

mehr

13.08.19 Debattieren, demonstrieren, blockieren: Attac beteiligt sich an IAA-Protesten

Globalisierungskritiker fordern weniger Autos und klimagerechte Mobilität für alle

mehr

12.08.19 Soli: Attac fordert Integration in Einkommensteuertarif

Abschaffung käme nur Wohlhabenden und Reichen zugute / Große Koalition belügt Bürgerinnen und Bürger

mehr

02.08.19 Platz da! Attac und Radwende-Bündnis demonstrieren gegen Autowahn

Teilnehmer fordern klimagerechte Mobilität für alle – in Bochum und überall

mehr

Sie sehen Pressemitteilung 1 bis 10 von 2151
Seite 1  Seite 2  Seite 3  Seite 4  Seite 5  Seite 6  Seite 7  Seite 8  [nächste]  
Foto von Attac-Pressesprecherin Frauke Distelrath

Frauke Distelrath
Mo-Fr i.d.R. erreichbar von 9-16 Uhr

Tel.: 069 900 281-42
Mobil: 0151 6141 0268
E-Mail: frauke.distelrath@attac.de

Pressemitteilungen als RSS-Feed

Unsere Pressemitteilung können auch als RSS-Feed abgerufen werden.