Sagen Sie Ihre Meinung zur Gemeinnützigkeit von Attac!

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 31 - 45 von 1042.
 

Michael Kremmel aus Gachenbach

Unverfälschte Aufklärung für die Solidargemeinschaft für eine gerechtere und friedlichere Welt

 

Marius Wolf aus Göttingen

Gemeinnützigkeit heißt, im Sinne die Allgemeinheit, für eine bessere Welt zu kämpfen, den Schwachen eine Stimme zu geben und für das allgemein Gute und sinnvolle einzustehen.

 

Wolf Mücke aus Binningen

Gemeinnützig, nützlich für die Allgemeinheit! Da gibt es keinen Zweifel!!

 

klaus hirschberg aus Hagen

Bürgerschaftlichen Engagement für Solidarität und Gerechtigkeit dient dem Gemeinwohl. Wenn die Anerkennung problemlos für sog. parteinahe Stiftungen stattfindet, um so mehr dann doch wohl für Gruppierungen, die überparteilich arbeiten.

 

Petra Hennig aus Rosenheim

Unverfälschte Aufklärung ohne Eigennutz begründet Bildung. Bildung dient dem Gemeinwohl.
attac handelt uneinnützig, ist demnach gemeinnützig, was auch sonst? :)

 

Yves Zeuschner aus Markkleeberg

attac engagiert sich für Frieden und Gerechtigkeit. Das sind Grundvoraussetzungen für eine funktionierende Weltgemeinschaft. Daher ist die Gemeinnützigkeit von attac nur eine logische Schlussfolgerung.

 

Sebastian Sutschek aus Ulm

Einige setzen sich für sehr viele ein, wobei einige viele werden, wodurch vielen eine lebenswerte Perspektive ermöglicht wird.
Das ist Attac – das ist gemeinnützig!

 

Florian Lovis aus Hannover

attac ist unzweifelhaft gemeinnützig, da das Wohl der Weltgemeinschaft letztlich das einzige Ziel der Organisation darstellt!

 

Stephan Klinger aus Schweich

Sofern ein Richtig oder Falsch existiert, engagiert sich Attac aus meiner Sicht für die richtige Sache. Und das sind Dinge, die dem friedlichen Zusammenleben zwischen den Menschen, sowie einer harmonisierende Koexistenz mit Fauna und Flora dienlich sind.

 

Manuel Erdmann aus Schönau im Odenwald

Das Adjektiv "gemeinnützig" bedeutet ja im Wortsinn: Der Gemeinschaft zum Nutzen. Was ist gemeinnützig wenn nicht Sicherung der Sozialsysteme, gerechter Welthandel, eine saubere Umwelt, Gemeinwohl statt Neoliberalismus?

 

Stephan Braun aus Lübeck

Ich war bereits bei attac Leipzig und möchte mich jetzt in Lübeck einbringen. In Leipzig lernte ich kennen, wie politische Aufklärung und Umdenken durch Vorträge, Aktionen und Demonstrationen zur politischen Bildung der Bevölkerung beiträgt.
Dieser Weg muss weiter gefördert werden.

 

Thomas Volgger aus Tittmoning

Ich stufe attac als gemeinnützig ein, weil die Organisation sich für die echten Belange der Menschheit einsetzt und Ungerechtigkeiten aufdeckt.

 

Andreas Fischer aus Böblingen

Attac ist gemeinnützig, weil Attac sich für die Gemeinschaft der 100% engagiert.

 

Matthias Wozel aus Seekirchen

Wenn Vertrauen in Politik verlorengeht, sei es auf lokaler, nationaler oder europäischer Ebene, dann müssen demokratische Strukturen gestärkt werden. Mich beschäftigen Fragen wie:
1. Warum wird der Regionalverkehr gegenüber Schnellzüge oft benachteiligt? Hier ein Beispiel aus Österreich: https://www.openpetition.eu/at[..] Eine ökologisch-soziale Umgestaltung ist vor allem auch in Deutschland notwendig. Wir brauchen dringend eine Energiewende, die ihren Namen verdient.

3. Ich verurteile scharf die Äußerungen vom Vizepräsident der Europäischen Kommission Herrn Frans Timmermans, der im Zusammenhang mit dem Referendum im Katalonien Nationalstaaten das Recht zuspricht, mit Gewalt gegen seine Bürger vorzugehen. Das ist nicht mein Europa!

 

Andreas Hylla aus Augsburg

Weil Organisationen dieser Art der einzige wirkliche Gegenpool zum neoliberalen Mainstream sind.

 
 

Werben für Attacs Gemeinnützigkeit