Sagen Sie Ihre Meinung zur Gemeinnützigkeit von Attac!

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 226 - 240 von 1340.
 

Friedel Vogt aus Weingarten (Pfalz)

Attac ist gemeinnützig, weil Attac der Allgemeinheit nützt.

 

Tobias Otto aus Dortmund

Konzerne sind nicht gemeinnützig, sondern eigennützig. Attac ist ein notwendiges Gegengewicht und hat meine Stimme.

 

Irmgard Ludwig aus Bremen

Attac ist gemeinnützig weil die Themen für die dieser Verein steht, für alle Menschen auf der ganzen Welt wichtig sind:

Gerechte Verteilung des globalen Reichtums,
Ein friedliches Zusammenleben aller Völker ohne Kriege und Hungersnöte,
Klima und Umwelt,

Wichtig auch für eine lebenswerte Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder!



 

Jessica Hempel aus Wien

wenn attac kein Bildungsprojekt sein soll, und Aktionismus nicht mehr als Ausdruck von Gemeinwohl-Fragen gelten soll, dann wird mir ganz bange.. Fragen der Verteilungspolitik sind Gemeinwohl-Fragen!!! Darum: "jetzt erst recht!"

 

Bettina Schmolla aus Hamburg

Niemand kann politisch bilden, ohne dabei politisch zu sein. Niemand kann gegen Ungerechtigkeiten kämpfen, ohne dabei politisch zu sein.
Niemand kann sich auf die Seite der Armen stellen, ohne dabei politisch zu sein.
Ergo: All das, was für mich Gemeinnützigkeit ausmacht, ist auch elemantar politisch!

 

Magrit Hauptmann aus Hamburg

....weil ATTAC sich fürs Gemeinwohl einsetzt in jeder Beziehung.
Unabhängig ist und sich kritisch einsetzt gegen Ungerechtigkeiten jeder Art

 

Ringo Jünigk aus Schipkau

Bzgl. Finanzkapitalismus und dem unrechten Gesetz, dass Gewinne privatisiert und Verluste kommunalisiert werden, hilft nur Brechts Verständnis: "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!"

 

Fabian Gebhardt aus Porta westfalica

Meine frage lautet:"Warum ist die Amadeo Antonio Stiftung nicht gleich zu behandeln?"
Ich habe von ATTAC leider erst durch diesen nonsens in den Medien erfahren (RT Deutsch, Sputnik, RUBIKON etc.)
dementsprechend habe ich mich über die "Gruppe" informiert und mir war nicht klar ob ich lachen oder weinen sollte.
Jeder der sich gegen den Finanzsektor oder den "Herrschenden" entgegenstellt wird Vogelfrei und nun hat es auch die (meiner Meinung nach) Gemeinnützigkeit von ATTAC getroffen.
Es läuft vieles verkehrt in dieser Welt, Meinungen die nicht dem entsprechen wie es die "Herrschenden" wollen werden Mundtot gemacht und kritisch darf man sich auch nicht mehr äußern.

Wie es hier schon so oft hier geschrieben wurde, zeigt allein das Urteil wie gemeinnützig ATTAC ist.

Ich hoffe ich konnte irgendwie helfen und bin froh ab heute teil des ganzen zu sein.

 

Ellen Maurer-Genc aus Idstein

Die Gemeinnützigkeit im Steuergesetz ist nicht die Gemeinnützigkeit die wir in Deutschland brauchen. Zukunftsthemen / -projekte / -aktionen / -aktivitäten brauchen jede Unterstützung.

 

Reinhard Knof aus 24356 Nehmten

Attac hat maßgeblich dazu beigetragen, dass in vielen Fragen demokratische Prozesse gestartet wurden. Wir erleben derzeit weltweit einen massiven Druck auf NGOs, leider auch zunehmend in Deutschland, wo selbst die Jugendlichen, die sich für die Zukunft dieses Planeten einsetzen, massiv verunglimpft und unter Druck gesetzt werden. Wir brauchen nicht weniger gemeinnützige NGOs, sondern mehr, um der massiven Lobbyvertretung internationaler Konzerne ein demokratisches Gegengewicht entgegen zu stellen. Sollte die Rechtslage es in Deutschland derzeit verbieten, als gemeinnützige Organisation zu tagespolitischen Themen Stellung zu beziehen, so gehören die Gesetze geändert. Laut Grundgesetz (Artikel 21 Abs. 1 S. 1) gilt, dass die Parteien bei der politischen Willensbildung des Volkes mitwirken. Die Parteien haben aber kein Monopol für die Meinungsbildung politischer und gesellschaftlicher Fragen.

 

Joachim Sombetzki aus Gelsenkirchen

Die von Steuergewerkschafter Eigenthaler im Handelsblatt formulierte Prognose möchte ich grundsätzlich bestätigen: „Gelänge es Attac, glaubhaft zu machen, dass wirtschaftsnahe Vereine und Stiftungen eher durchkommen, wäre das sicher etwas, wo das Gericht aufhorchen würde.“

Desweiteren scheint mir die Öffnungsklausel des § 52 Abs. 2 Satz 2 AO grundsätzlich etwas verkannt. Da ist noch Luft für eine angemessene Auslegung der unbestimmten Rechtsbegriffe durch das Bundesverfassungsgericht außerhalb der AEAO.

Ihr kriegt das hin!

 

Christian Ott aus Berlin

Das Engagement, Profitgier einzudämmen und die Interessen von Mensch und Natur zu stärken dient dem Gemeinwohl.

 

Nadine Pollvogt aus Bielefeld

Attac ist gemeinnützig, weil sich der Verein für gerechtere Gesellschaftsverhältnisse einsetzt.

 

Juliane Hammermeister aus Frankfurt

Die Forderung nach Finanzmarktregulierung sowie einer anderen Verteilung des Reichtums ist gemeinnützig!

 

Gabriele kloske aus Frankfurt am Main

das gegen attac ergangene urteil allein zeigt schon wie wichtig die arbeit von attac ist!

 
 

Werben für Attacs Gemeinnützigkeit