Sagen Sie Ihre Meinung zur Gemeinnützigkeit von Attac!

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 1 - 15 von 1351.
 

Christian Jakobs aus Ohlsbach

Attac setzt sich aktiv für das Gemeinwohl ein, weswegen sich die Frage eigentlich nicht stellen sollte.

 

Frank Silberbauer aus Hamburg

Was ich bisher von ATTAC mitbekommen habe, dient weder einer Einzelmeinung noch irgendeiner Trendrichtung oder Profitorientierung. Thematisch gibt es keine Grenze, sondern folgt dem gesunden Menschenverstand und somit der Gerechtigkeit und dem Allgemeinwohl.
Wenn das nicht als gemeinnützig gewertet werden kann, weiß ich nicht, was sonst gemeinnützig ist.

 

Stefan Meinhardt aus München

Attac ist gemeinnützig weil es ein Korrektiv gegen die Lobbygruppen der Konzerne darstellt, die teilweise ebenfalls gemeinnützig sind.

 

Evelyn Pais aus Mühlheim am Main

Neben dem Aufzeigen von Missständen innerhalb unserer Gesellschaft und Welt, setzt sich Attac für die Interessen der Bevölkerungsmehrheit ein und gegen das Partikularinteresse der oberen 5%.

 

Johannes, Dr. med. Koepchen aus 44225 Dortmund

ATTAC ist gemeinnützig, weil sie die Interessen der großen Mehrheit analysiert und wirksam vermittelt. Und weil sie die wichtigsten Strategien grundlegend diskutiert mit aller Offenheit.

 

Christopher Lenz aus Frankfurt am Main

Attac ist gemeinnützig weil es sich zum Wohl der Gemeinschaft einsetzt, oder zumindest eines großen Teils derselben.

 

Sascha Dümig aus Frankfurt am Main

»Eine Körperschaft verfolgt gemeinnützige Zwecke, wenn ihre Tätigkeit darauf gerichtet ist, die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet selbstlos zu fördern.«(§ 52 der Abgabenordnung (AO))
All diese Kriterien erfüllt das Gesamtengagement von Attac!!!
Da das höchste deutsche Finanzgericht diese aber eher von einer explizit wettbewerbsorientierten Bertelsmann Stiftung erfüllt sieht, möchte man nur noch mit Shakespeare ausrufen: "Ist dies schon Wahnsinn, so hat es doch Methode!"

 

Jan Hoffmann aus Augsburg

Weil Attac sich für die Leute unserer Gesellschaft einsetzt, die nicht zu den Nutznießern unserer Wirtschaftsordnung gehören.

 

Dietmar Dongus aus Wernau

Attac kämpft für eine bessere Welt und gegen den Neoliberalismus,
der nur die Gewinnmaximierung zum Ziel hat und nicht die Interessen der Menschen und der Natur.

 

Dirk Wentzel aus Gießen

Als gemeinnützig gelten Tätigkeiten, deren Zweck es ist, "die Allgemeinheit auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet selbstlos zu fördern." Folgt man der Gesetzeslogik dann leisten Tätigkeiten wie Kleingärtnerei, Amateurfunken, Modellflug oder Hundesport in materieller, geistiger und sittlicher Hinsicht einen selbstlosen Beitrag zum Wohle der Allgemeinheit - im Gegensatz zum Engegament von attac, dem dieser Beitrag abgesprochen wird.
Diejenigen, die das ernsthaft für rechtmäßig halten, kann man nur noch mäßig ernst nehmen.

 

Charlotte Schmidt aus Müncheberg

Ich trete ein für gendergerechtigkeit und die reformierung unserer demokratie (faire verteilung von geld und macht)

 

Maren Cornelius aus Hamburg

Gemeinnützig bedeutet, dem allgemeinen Wohl dienend. Genau das ist es, was Attac Tag für Tag leistet. Die Arbeit von Attac ist heute wichtiger denn je. Die Arbeit sollte eine breite Unterstützung erhalten und nicht zusätzlich erschwert werden.

 

geert stoop aus bergneustadt

das attac gemeinnützig ist sollte jedem klar sein

 

Jonas Manz aus Konstanz

Attac ist gemmeinützig, weil es sich für die Interessen der Bevölkerungsmehrheit einsetzt und gegen das Partikularinteresse der oberen 5%, die durch Entgrenzung des Kapitals reicher und reicher werden.

 

Sophia Pentinghaus aus Essen

Für mich bedeutet gemeinnütziges Handeln. sich für jeden einzusetzen, unabhängig von Macht oder Geld. Leider wurde dieser Wert durch die Globalisierung verformt und verschleiert. Attac widersetzt sich dem.

 
 

Werben für Attacs Gemeinnützigkeit