Aktionen

Aktion vor Bundeskanzleramt: Übergabe Anklageschriften

Im Rahmen einer Aktion haben wir am 18. März 2010 am Kanzleramt die Anklageschrift für Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. Die Vertreter der anderen Angeklagten – darunter Gerhard Schröder für die rot-grüne Bundesregierung und Josef Ackermann für die Deutsche Bank – erhielten die Anklageschrift per Post. [Fotos und mehr]  [Pressemitteilung]

Diskussion "Retter oder Verräter"

Am 8.3. hat Attac-Berlin eine Veranstaltung "Retter oder Verräter. Hat das Parlament mit der Rettung der Banken die Demokratie verraten?" mit Hans-Christian Ströbele (MdB) und Andreas Fisahn (Jura-Professor) organisiert. [mehr]

Aktion im Untersuchungsausschuss zur Hypo Real Estate

Im August 2009 lenkten Attac-AktivistInnen im HRE-Untersuchungsausschuss des Bundestages alle Kameras auf sich,  als Finanzminister Steinbrück den Saal betrat, um die Rettung der Bank zu rechtfertigen ... [mehr]

Aktion vor dem Sonderfonds Finanzmarkstabilisierung

Zum Geburtstag des 480 Milliarden Euro schweren Bankenrettungsfonds SoFFin pusteten Attacies milliardenweise Geldscheine in die Luft ... [mehr]

Postkarten zu Michael Moores neuem Film

Anlässichlich des deutschen Kino-Starts von Michael Moores neuem Fim "Kapitalismus - Eine Liebesgeschichte" verteilt Attac bundesweit Postkarten in Kinos ... [mehr]