Sand im Getriebe 60 11.7.2007

11.07.2007

60. Ausgabe: "Die Ohnmacht ist vorbei" - Nach dem doppelten Erfolg der großen Mobilisierung zum G8-Treffen in Rostock/Heiligendamm werden Analysen zur Auswertung angeboten, u.a. von Thomas Seibert, Ulrich Brand, Peter Wahl, Alex Demirivic, Walden Bello, HJ Krysmanski, Martin Khor, Lo Sze Ping.
    Es folgen Berichte, Eindrücke und Kontroversen zur Rolle von Attac bei den G8-Protesten u.a. von mehreren Attac-Gruppen und von Werner Rätz, Pedram Shayhar, Katja Kipping, Verdi Jugend, Christine Buchholz, Dorothea Härlin, Peter Strutinski. Tarik Ali untersucht die Rolle der Nato in Afghanistan, Attac-D unterstützt den Aufruf zum Abzug deutscher Truppen aus Afghanistan.

Zur Übersicht

Weitere Dateien

sandimgetriebe60.pdf