NOYA

Noya versteht sich als Jugendnetzwerk innerhalb von Attac und
möchte einen Raum schaffen, in dem sich junge Menschen bis Ende zwanzig engagieren können, um zusammen mit anderen etwas zu bewegen.

Noya versteht sich als prinzipiell offenes Netzwerk, in dem junge Menschen langfristig oder zeitweilig ohne Mitgliedschaft mitwirken können.

Noya will die Vernetzung unterschiedlicher Teile der jungen globalisierungskritischen Bewegung fördern und aktiv voranbringen und ist erreichbar unter www.no-ya.de

 

 

Attac Campus

Attac Campus ist ein Zusammenschluss von Studierenden mit Gruppen an verschiedenen Hochschulen, die untereinander vernetzt sind. Die Strukturen, Gruppen und Treffen sind offen für alle. Campus Attac bedeutet Selbstorganisation und den Versuch des Abbaus von Hierarchien.

Dabei stehen die globalisierungskritischen Themen bzw. die Bezüge hochschulpolitischer Themen zur Globalisierung im Vordergrund, so dass nicht nur die Hochschule und die dortige Politik Thema sind, sondern auch internationale Bezüge, Entwicklungen und dortige Probleme untersucht werden.

Derzeit gibt es in den unten aufgelisteten Städten Attac Campus-Gruppen.
Wenn Deine Hochschule fehlt und Du gerne eine neue Gruppe gründen möchtest, wende Dich einfach an die Attac Gruppenunterstützung ( regionalgruppen[at]attac.de).

Freiburg
Kontakt: campus-freiburg[at]listen.attac.de
Webseite: www.attac-netzwerk.de/freiburg/hochschulgruppe

Köln
Ansprechperson: Sascha
Kontakt: campus-koeln[at]attac.de
Webseite: www.attac-koeln.de/campus

München
Ansprechperson: Johannes
Kontakt: attaquitos[at]attac-m.org
Webseite: www.attac-muenchen.org/arbeitskreise/attaquitos

Würzburg
Kontakt: attac-campus-wue[at]gmx.de
Webseite: www.attac-netzwerk.de/wuerzburg/regionalgruppe-wuerzburg

Bamberg
Ansprechperson: Christoph
Kontakt: attacitosbamberg[at]attac.de
Webseite: www.attac-bamberg.de/bamberg/attacitos-jugendgruppe/

 

 

Lust auf...

... Aktion? Zur Aktionsakademie.

...Vorträge, Diskussionen und Workshops? Zur Sommerakademie. 

...studien- und berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm zu Theorie und Praxis der Globalisierungskritik? Zur attacademie.