Vor Ort aktiv werden!

Dass eine Umverteilung von oben nach unten dringend Not tut, ist vielen Menschen einsichtig. Mit einem Infostand, einer netten Aktion oder einer schönen Veranstaltung bei Euch vor Ort könnt Ihr helfen, unseren gemeinsamen politischen Druck zu verstärken! Zusätzlich zu den diversen Info- und Mobilisierungsmaterialien findet Ihr auf dieser Seite Ideen und Hinweise für eigene Aktivitäten.

Aktion planen!

Attac hat für das Bündnis Umfairteilen eine Sammlung von Aktionsideen zusammengestellt, die Ihr gerne aufgreifen oder als Anregung nutzen könnt. Mit dabei auch eine Muster-Pressemitteilung.

Eure Veranstaltung!

ReferentInnen und Referenten der Projektgruppe gerne für einen Vortrag oder einen Workshop bei Euch vorbei! Wenn Ihr Interesse an einer solchen Veranstaltung habt, dann schickt eine kurze Mail an regionalgruppen@attac.de mit zwei bis drei Terminoptionen. Auf unserer Materialseite findet Ihr auch einen Flyervorschlag für eine Veranstaltungseinladung. Bitte vergesst auch nicht, ein paar Unterschriftenlisten mitzunehmen.

Zudem gibt es einige Beispiel-Folienvorträge, die Ihr gerne für Eure Zwecke nutzen und umbauen könnt:

Lokale Bündnisse schmieden!

Es ist ein gutes Gefühl, „offene Türen einzurennen“! Für Umverteilung und Vermögensabgabe machen sich auch ungewöhnliche Partner stark. Viele davon sind im Bündnis Umfairteilen organisiert. Es muss kein Traum bleiben, dass vor Ort Kindergärten und „Attacies“, dass Gewerkschaftssekretäre und Leiterinnen von Stadtteilzentren ihre Ideen und Kontakte zusammenbringen und gemeinsam starke Beiträge entwickeln. Sogar einige Kommunen - Marburg und Gießen - haben bereits beschlossen, sich für die Vermögensabgabe einzusetzen.

Mobilisieren!

Unter dem Motto "Umfairteilen - Reichtum besteuern!" gehen wir am 29. September bundesweit auf die Straße! Große Aktionen sind in Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt geplant - aber auch in anderen Städten organisieren sich bereits die ersten Gruppen. Nutzt die Mobilisierungsmaterialien des bundesweiten Bündnisses, um in Euren lokalen Zusammenhängen Menschen zu bewegen!

Bitte weist Interessierte und andere mobilisierende Gruppen auf die Mitfahrbörse hin, die einen Überblick über Anreisemöglichkeiten zu den Schwerpunktstädten gibt.

Ankündigen!

Solltet Ihr Eure Webseite in unserem Webredaktionssystem führen und eigene Veranstaltungen / Infotische / Aktionen u.ä. planen, legt sie bitte als Termin an und macht sie damit für die bundesweite Seite verfügbar (Details zum Eintragen von Terminen). Bitte achtet darauf, bei den Kategorien unter der Rubrik "Quelle - AG/Kampagnen" den Punkt "Umverteilen" anzuwählen. Gebt bitte außerdem unter koordination@umfairteilen.de dem Bündnis Bescheid, damit ihr auf der Bündnis-Terminliste auftaucht.