Sagen Sie Ihre Meinung zur Gemeinnützigkeit von Attac!

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 1 - 15 von 998.
 

Sönke Oellrich aus Freiburg

Neoliberalismus muss eingedämmt werden ...

 

Marga Weidner aus Weil/Rhein

Attac ist deshalb gemeinnützig, weil sich die Organisation - frei von Bestechlichkeit - für die sozial-gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen einsetzt und die Stimme gegen die Privatisierung von elementaren Ressourcen wie z.B. Wasser erhebt.

 

Lutz Friedrichsen aus Sollstedt / Wipper

Es bedarf wieder Organisationen und Bündnisse von Menschen, deren Willen und Bedürfnisse eine klare Linie verfolgen und sich an den wahren Problemen der Menschheit orientieren. So müssen die Armeen dieser Welt endlich abgerüstet werden, damit das freiwerdende Geld in den Umweltschutz, in die Ernährung der Ärmsten und in den Schutz vor Naturkatastrophen investiert werden kann. Die Politik des "von-Jedem-etwas" muss vorbei sein.........

 

Lars Augustat aus Recklinghausen

Weil es für die Gesellschaft unglaublich wichtig ist, dass die Finanzmärkte (Tobin-Steuer) sich mehr an der Finanzierung Gesamtgesellschaftlicher Aufgaben beteiligen.

 

Ludger Eversmann aus Hamburg

Gemeinnützig heißt, die wohlverstandenen Interessen der Allgemeinheit, aller, zu vertreten, also das allgemeine Wohl, das sich heute nicht mehr aus der Aggregation vieler Privatinteressen ergibt - die invisible hand ist funktioniert nicht mehr, und ist zu einem Kraken mutiert. Darum braucht es die visible hand! Attac hilft, dazu die Augen auf zu machen!

 

Michael Kremmel aus Gachenbach

Unverfälschte Aufklärung für die Solidargemeinschaft für eine gerechtere und friedlichere Welt

 

Marius Wolf aus Göttingen

Gemeinnützigkeit heißt, im Sinne die Allgemeinheit, für eine bessere Welt zu kämpfen, den Schwachen eine Stimme zu geben und für das allgemein Gute und sinnvolle einzustehen.

 

Wolf Mücke aus Binningen

Gemeinnützig, nützlich für die Allgemeinheit! Da gibt es keinen Zweifel!!

 

klaus hirschberg aus Hagen

Bürgerschaftlichen Engagement für Solidarität und Gerechtigkeit dient dem Gemeinwohl. Wenn die Anerkennung problemlos für sog. parteinahe Stiftungen stattfindet, um so mehr dann doch wohl für Gruppierungen, die überparteilich arbeiten.

 

Petra Hennig aus Rosenheim

Unverfälschte Aufklärung ohne Eigennutz begründet Bildung. Bildung dient dem Gemeinwohl.
attac handelt uneinnützig, ist demnach gemeinnützig, was auch sonst? :)

 

Yves Zeuschner aus Markkleeberg

attac engagiert sich für Frieden und Gerechtigkeit. Das sind Grundvoraussetzungen für eine funktionierende Weltgemeinschaft. Daher ist die Gemeinnützigkeit von attac nur eine logische Schlussfolgerung.

 

Sebastian Sutschek aus Ulm

Einige setzen sich für sehr viele ein, wobei einige viele werden, wodurch vielen eine lebenswerte Perspektive ermöglicht wird.
Das ist Attac – das ist gemeinnützig!

 

Florian Lovis aus Hannover

attac ist unzweifelhaft gemeinnützig, da das Wohl der Weltgemeinschaft letztlich das einzige Ziel der Organisation darstellt!

 

Stephan Klinger aus Schweich

Sofern ein Richtig oder Falsch existiert, engagiert sich Attac aus meiner Sicht für die richtige Sache. Und das sind Dinge, die dem friedlichen Zusammenleben zwischen den Menschen, sowie einer harmonisierende Koexistenz mit Fauna und Flora dienlich sind.

 

Manuel Erdmann aus Schönau im Odenwald

Das Adjektiv "gemeinnützig" bedeutet ja im Wortsinn: Der Gemeinschaft zum Nutzen. Was ist gemeinnützig wenn nicht Sicherung der Sozialsysteme, gerechter Welthandel, eine saubere Umwelt, Gemeinwohl statt Neoliberalismus?

 
 

Werben für Attacs Gemeinnützigkeit