Über die TTIP-Kampagnengruppe:

Die TTIP-Kampagnengruppe ist als Unter-AG bei der Attac-AG "Welthandel und WTO" angesiedelt. Auf dem Herbstratschlag 2013 wurde beschlossen, die TTIP-Kampagne zu einem Schwerpunktthema der Attac-Arbeit 2014 zu machen. Damit ist der Startschuss für die Kampagnenarbeit gefallen, die allerdings schon viel früher angefangen hatte. Inzwischen arbeiten 120 Attac-Regionalgruppen bundesweit zum geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (Stand Mai 2014).

Ungefähr alle fünf Monate trifft sich die bundesweite TTIP-Kampagnengruppe, um sich über aktuelle Entwicklungen auszutauschen, Ideen für die Kampagnenarbeit zu entwickeln, Aufgaben zu verteilen, Aktionen zu planen und sich zu vernetzen. Alle, die sich aktiv in die Arbeit einbringen wollen, sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Wer Interesse an der aktiven Mitarbeit hat, melde sich bitte per E-Mail an ttip@attac.de oder über unser Kontaktformular.

Sinnvoll ist es auch, bei der lokalen Attac-Gruppe anzufragen, ob und welche Aktivitäten zu TTIP geplant sind, und sich dort einzubringen.

Soziale Netzwerke

Wer in sozialen Netzwerken aktiv ist, kann uns via Facebook oder Twitter folgen. Dort gibt es regelmäßig Hinweise auf aktuelle Artikel und Aktivitäten.

TTIP-Newsletter

Über unseren monatlichen TTIP-Newsletter kann man sich auch per Mail auf dem Laufenden halten.