Unsere internationale Kampagne

Mit Blick auf den G 20-Gipfel Ende Juni 2010 inToronto haben die europäischen Attacs eine weltweite Internet-Kampagne für eine Finanztransaktionssteuer koordiniert. Ein internationales Netzwerk aus Nichtregierungsorganisationen, kirchlichen und gewerkschaftlichen Gruppen sowie Attac hatte einen Offenen Brief an die Staats- und Regierungschefs der G 20-Länder aufgesetzt, der online unterschrieben werden konnte. Der Brief fordert die Staats- und Regierungschefs dazu auf, für die Einführung einer Steuer auf Finanztransaktionen zu sorgen.

Die Kampagne hat in Deutschland Mitte Februar mit der Veröffentlichung des deutschsprachigen Filmspots während der Berlinale begonnen. Seitdem schlossen sich der sogenannten "Cyberaction", die auf einer internationalen Kampagnenplattform durchgeführt wird, zahlreiche weitere Länder an.

Mit Erfolg: Im Juni 2010 haben wir dem G 20-Gipfel in Toronto mehr als 200.000 Unterschriften übergeben.

Der Filmspot mit Heike Makatsch und Jan Josef Liefers:

Der Spot ist dem Video der britischen Kampagne "Robin Hood Tax" nachempfunden, mit dem britischen Schauspieler Bill Nighy in der Hauptrolle.