Anti-Atom-Blockaden



Nach dem Atom-Beschluss der Bundesregierung hat ein breites gesellschaftliches Bündnis Massenaktionen Zivilen Ungehorsams gegen den Weiterbetrieb von Atomkraftwerken angekündigt. Ab Samstag, den 18. Juni, werden Atomkraftwerke blo­ckiert – zunächst in Brokdorf, wo Attac mit einem breiten Bündnis, das vom BUND über IPPNW und die Naturfreunde bis zum Bund Deutscher PfadfinderInnen reicht, die von x-tausendmal quer organisierte Blockade unterstützt: Aufruf von x-tausendmalquer


Hier noch Hinweise zu weiteren Aktionen, die Attac nicht als Organisation unterstützt, an denen sich voraussichtlich aber auch Attac-Aktive beteiligen werden: