Frühjahrsratschlag 2017 in Halle

Der Ratschlag ist das höchste Entscheidungsgremium von Attac. Er trifft sich zweimal jährlich und zwar einmal als "Attac-Basistreffen" mit dem Schwerpunkt auf Erfahrungsaustausch und ein weiteres Mal mit dem Schwerpunkt Entscheidungsgremium u.a. mit den jährlichen Wahlen zum Attac-Rat und zum Koordinierungskreis.
Auf diesem Frühjahrsratschlag in Halle werden folgende Themen im Vordergrund stehen:

  • Unsere Beteiligung an den G20 Protesten und die Mobilisierung dafür.
  • Wie kann der Aufstieg der Rechtspopulisten verhindert werden?
  • Was können wir gegen die zunehmende Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung tun?
  • Aktivitäten gegen soziale Ungleichheit und Reichtumskonzentration
  • Vorbereitungen für die Europäische Sommeruniversität in Toulouse
  • Die reale Situation Europas und unsere Vorstellungen zu einem Europakongress.

Letzte Infos vor Ratschlags-Beginn

Der Reader ist nun online  - prall gefüllt mit Informationen, der Tagesordnung und Organisatorischem.

Update (29.3.)

Zu unseren Räumlichkeiten und den Übernachtungsmöglichkeiten gibt es noch einige wichtige Informationen:

  • In Halle werden wir wieder Teile der Einkaufspassage bespielen können, sowie Räume von Attac Halle bzw. der Genossenschaft Halle im Wandel (http://www.halle-im-wandel.de/), die uns - wie letztes Jahr - das Cafe Feez (Franckestraße 1) zur Verfügung stellen.
  • Unser Plenum wird in den Räumlichkeiten der IHK Halle (Franckestraße 5, 200 m fußläufig vom Cafe Feez; Zugang über Leipzigerstraße und das Büro- und Servidecenter der IHK, nicht (!) über die Franckestraße!) stattfinden.
  • Die Arbeitsgruppen am Samstag nachmittag werden sich in verschiedenen Räumlichkeiten treffen. Eine der Räumlichkeiten, das „La Bim“ ist wenige hundert Meter fußläufig entfernt (Töpferplan 3, 500 m), die anderen Räume sind rund um das Cafe Feez und die IHK verstreut.
  • Das Mittag- und Abendessen wird wahrscheinlich vor dem Cafe Feez ausgegeben; gegessen wird in einem Saal des angrenzenden Hotels.

Es sind - anders als im letzten Jahr - nicht so viele unbegrenzte Schlafmöglichkeiten vorhanden. Bitte meldet euch bei Richard (richard.schmid@attac.de, 015778799453), wenn ihr ein privates Schlafquartier braucht, bzw. meldet euch bei ratschlag@attac.de wenn ihr einen von den begrenzten Schlafplätzen in der Einkaufspassage benötigt (ohne Duschen). In Halle gibt es eine fußläufig zu erreichende Jugendherberge, sowie einige Pensionen. Wir werden gemeinsam vor Ort entscheiden, wo geschlafen werden kann und die Räumlichkeiten dementsprechend herrichten (müssen) ;)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Online-Anmeldung ist geschlossen. Anmeldungen vor Ort sind möglich.

Bei Fragen wendet euch bitte an ratschlag@attac.de

Zuletzt eine Information für Arbeitsgruppen, bundesweite AGen, PGen und andere Zusammenhänge in Attac: am 31.3. (Freitag) wird es möglich sein, sich in den Räumlichkeiten in Halle zu treffen. Moderationsmaterial wird vor Ort sein, weitere Technik nur bedingt. Solltet ihr den Freitag also für ein Treffen in euren Arbeitszusammenhängen nutzen wollen, meldet euch bitte bei ratschlag@attac.de und gebt an, was ihr an Material braucht und wie viele Teilnehmer_innen ihr erwartet.

Viele Grüße,

Eure Vorbereitungsgruppe!

Typo 3 Workshop

Am Freitag, den 31.3. , ab 19 Uhr wird ein Typo-3-Workshop stattfinden. Typo 3 WS für alle, die Regionalgruppenseiten gestalten möchten In diesem WS betrachten wir gemeinsam die grundlegenden Funktionen von Typo 3 und überlegen, wie wir Attac-Regionalgruppenseiten attraktiv gestalten können. Zur Theorie soll auch die Praxis kommen, also am besten Laptop mitbringen und direkt loslegen.

Bitte meldet euch dafür bei karen.schewina@attac.de an.

Frühjahrsratschlag 2017

Der Frühjahrsratschlag findet vom 1.-2. April in Halle/Saale statt.

Auf der linken Seite findet ihr die Einladung, sowie in Kürze weitere inhaltliche und organisatorische Funktionen, die beständig aktualisiert werden.

Bei Fragen wendet euch an ratschlag@attac.de

Aktionskits des Bündnisses "Aufstehen gegen Rassismus"

Auf dem Ratschlag bringt das Bundesbüro - wie immer - eine Menge Flyer und Material mit. Dieses Mal ist was besonders cooles dabei: die Aktionskits von Aufstehen gegen Rassismus! Ihr dürft gespannt sein!

Frist für Vorschläge

Am 5.3. endet die Frist für Vorschläge zum Frühjahrsratschlag 2017. Bis einschließlich Sonntag können Vorschläge an ratschlag@attac.de geschickt werden, bitte in bearbeitbarem Format (kein Pdf)

Was ist der Ratschlag?

Der Ratschlag ist das höchste Entscheidungsgremium von Attac. Er trifft sich zweimal jährlich und zwar einmal als "Attac-Basistreffen" mit dem Schwerpunkt auf Erfahrungsaustausch und ein weiteres Mal mit dem Schwerpunkt Entscheidungsgremium u.a. mit den jährlichen Wahlen zum Attac-Rat und zum Koordinierungskreis.

Weitere Infos

Kontakt

Du hast Fragen zum Ratschlag? Wende dich an ratschlag@attac.de.