Attac Wendland

Schon seit vielen Jahren werden die Themen Atom und Strom im Wendland großgeschrieben. Wir arbeiten aktiv im Atomwiderstand mit und haben die Performance "Atomianer" entwickelt.

 

 

2005, Wendland: "Atomianer" in Aktion

Kontaktdaten

Kontakt:

Jürgen Kruse, wendanix@t-online.de

Treffen:

jeden ersten Mittwoch des Monats im Café Grenzbereiche in Platenlaase um 19.30

Webseite:

www.attac.de/wendland

 

 

 

Aktivitäten

Die "Atomianer" symbolisieren mit ihren Auftritten die Notwendigkeit, durch einen Kult die Information über die tödliche Strahlung des Atommülls 30.000 Jahre in die Zukunft zu übermitteln.
Hier weiterlesen über die "Atomianer" oder bei google nachschlagen - es findet sich was. Zeitweise gab es sogar bei wikipedia einen Eintrag. Hier könnt Ihr das Flugblatt  zur Aktion als pdf herunterladen und weitere Bilder gibt es hier: Bild1 und Bild2.

Weiter betreiben wir dauerhaft eine satirische "Stromwechsel-Kampagne" mit einem Straßentheater im Sinne der angefügten Karikatur vom EWS Schönau (Atommüll nach Hause bringen bzw. mit nach Hause nehmen). Dazu hier ein TV-Beitrag vom NDR (Extra 3) mit Tobias Schlegl.

Flugblatt1 Stromwechsel
Flugblatt2 Stromwechsel
Antwortpostkarte Stromwechsel
Preisvergleich Stromanbieter 2008

Außerdem arbeiten wir eng zusammen mit der Anti-Atom-Bewegung im Wendland: www.castor.de

Hier ein Artikel in der Beilage "Neuland" der Tageszeitung Neues Deutschland von Jürgen Kruse zu dem Endlagersymposium und der Performance der Atomianer.