SiG-Werkstatt für Nr. 116

Hier erscheinen Artikel, die teilweise in SiG 116 übernommen wurden, Zusatzmaterialien zu den SiG-Themen und aktuelle Meldungen. Hauptthema zurzeit: GRIECHENLAND. Anregungen, Kommentare bitte an: sig(at)attac.de

07.05.2015

Letzte Aktualisierung: 30. Juli 2015

SiG 116 ist jetzt erschienen.

 

Jörg Goldberg: Die Große Krise und der Aufstieg des Südens

 

Griechenland

Griechenland nach dem Referendum: Materialien
Griechenlands Schulden
: Wer schuldet wem was?
Viele Artikel in SiG 114, SiG 115  und in einer Sondernummer
Weitere Dokumente in der Werkstätten für Nr.114 und Nr.115
------------------------------------------------

Mitglieder von Attac Griechenland zum Ausgang des Referendums:
"Greek vote more than 60% NO to austerity! Despite all the media's propaganda
and all foreign threats!

A big day for Greece, a big day for Europe, a big day for our common fights!
Thank you for your support everywhere in Europe.
We shall continue to need it next days for having the Greek vote
respected and a viable agreement including a sustainable debt agreed.
Best regards to all!"

"A new day has dawned. It is as difficult as yesterday, but brighter, much brighter!
Incredible how empowering the result of the referendum is for the majority of the people.
Also, in practical terms, the head of the opposition and leader of New Democracy has resigned.  Great news!

In solidarity, a word that has acquired a real meaning through these struggles."

-----------------------------------------------


"Gegen Erpressung durch die Troika, für ein solidarisches Europa"
Das war der europaweite Aktionstag am 3. Juli: Bericht, Fotos
Berichte, Analysen, Aktionsankündigungen auf der Seite www.change4all.eu

------------------------------------------
Aktuelle Meldungen und Analysen:
u.a. auf den Seiten der Griechenlands-Solidaritätsgruppen , der Zeitung "Neues Deutschland" , der "Nachdenkseiten", von  der Attac-AG Internationales , Labournet, "Transform!" , RLS-Stiftung, faktenchekhellas,

Medien in Griechenland "Private TV channels, newspapers and radio stations are majority owned by 5 key families" Mehr: The press project
Der öffentliche Fernsehsender ERT, im Juni 2013 von der damaligen Regierung geschlossen, ist seit Juni 2015 wieder im Betrieb.

The Delphi declaration, 21. Juni  2015 "we appeal in particular to the german people..." (Übersetzung)

 Syriza: Wahlprogramm, Sept.2014;
Griechische Botschaft: http://www.mfa.gr/germany/de/
mehr über die neue griechische Regierung und Syriza hier und hier 

Europas Moment der Wahrheit:  Tasos Koronakis, Sekretär des Zentralkomitees von SYRIZA, ruft auf zu sozialer und politischer Solidarität. Demonstrationen, Aktionen, Kampagnen in ganz Europa, Initiativen in Institutionen und Parlamenten, persönliche oder kollektiven Stellungnahmen - um Griechenland zu unterstützen in den Bemühungen, das Diktat des Sparens zu brechen - in Griechenland und ganz Europa.

===============

- Stellungnahmen von Gewerkschaftsverbänden gegen die Kürzungspolitik und für Solidarität mit Griechenland.
IUT: Was in der griechischen Krise wirklich auf dem Spiel steht (1.Juli 2015)
Gewerkschafter in Deutschland: Sagt NEIN!

- Stellungnahmen von Hickel, Stieglitz und Piketty,
Stephan Lindner: Zur aktuellen Entwicklung in Griechenland;
Thomas Sablowski: JA zur Demokratie, NEIN zur Austeritätspolitik in ganz Europa
Steffen Stierle: Vertiefung der Währungsunion: ein neuer Anlauf

Attac Österreich: Schluss mit der Erpressung Griechenlands


========================

SPRENGT DIE SCHULDENKETTEN GRIECHENLANDS! Petition, eine Initiative von zivilgesellschaftlichen Organisationen und Netzwerken aus ganz Europa ; A4-Flyer

 Zusammenfassung des Berichts der Wahrheitskommission für die griechischen öffentlichen Schulden. (deutsche Übersetzung )
Dieser Bericht wurde am 17. und 18. Juni dem griechischen Parlament vorgestellt
(deutsche Übersetzung ist in Arbeit).
Appell   bitte unterschreiben  ( Deutsch hier: )

Widerlegung von falschen Behauptungen in den Medien - Flugschrift
vom französischen Komitee zur Überprüfung der Staatsschulden durch die Bürgerinnen und Bürger

- „.. Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unseren Schuldnern “ - Schuldenerlass für Griechenland und STOP mit der Verarmungspolitik!    http://www.itpol.de/?p=1761
pdf-Petition

- Eric Toussaint: Auch die illegitimen Schulden im Norden müssen annulliert werden! Flyer

===============

- Mehrere Dokumente über die Verhandlungen zwischen der griechischen Regierung und den EU-Institutionen (u.a. Übersicht von R. Hickel) hier

- James K. Galbraith 9 myths about the Greek crisis

- Griechenland-Lüge: Der Faktencheck (Fabio de Masi)

- Faktencheck Hellas (W. Wolf) über die "Vereinfachung" der Mehrwertsteuer

- Ulrich Brand /Jens Wissel: Warum das Referendum politisch notwendig ist

=============


REFERENDUM am 5. Juli 2015


- OXI-Versammlung in Athen am 3.Juli auf dem Syntagma-Platz
Video mit der Rede von Tsipras, Übertragung der gesamten Versammlung

- Rede von Tsipras, 26.Juni 2015 (deutsche Übersetzung) Video   Text;  weitere Stellungnahmen.

- Syriza, 28.Juni : For the dignity and the recovery of our country, for the defense of society

- Seite der griechischen Regierung über das Referendum.

- Texte : Text des Referendums mit Links (der von der Europäischen Kommission, der Europäischen Zentralbank und dem Internationalen Währungsfonds der Eurogruppe am 25. Juni vorgelegte Entwurf einer Vereinbarung)

- We are many, We are right We will win! Aufruf und Brief der griechischen Bewegung solidarity4all:
We cannot say NO to our future. We say NO to those who destroy our lives.

 

Aufruf: JA zu Demokratie und Volksabstimmung in Griechenland
–NEIN zur Erpressung Griechenlands durch IWF, EU und Berliner Regierung

 

 


DOKUMENTE, FLYER,...

SiG-Werkstatt (16.Juni) mit
einem Aufruf aus Griechenland;
Texten von Tsipras, Ypsilanti, AlterSummit;
Offener Brief an Gabriel;
Solidaritätsaktionen europaweit;
Links

Broschüre des griechischen Netzwerks Solidarity4all zur Solidaritätswoche (20.6.-26.6.): "Wir liefern Tatsachen über die menschlichen Kosten der sogenannten Rettung Griechenlands. Vor allem aber möchten wir das Paradigma der Hoffnung in den Vordergrund stellen, welches die griechische Bevölkerung ins Leben gerufen hat."

 17.06.2015 »Alle Rüstungsprogramme eingefroren«, Kommentar des stellvertretenden Verteidigungsministers, Kostas Isychos, zu den Militärausgaben Griechenlands und diesbezüglichen Äußerungen aus den Reihen von SPD und Grünen

Netzwerk AlterSummit: Manifest: Unsere gemeinsamen dringlichen Forderungen für ein demokratisches, soziales, ökologisches und feministisches Europa - Stoppen wir die Austeritätspolitik und fordern wir echte Demokratie! (Athen, 7.6.2013 - mehr denn je aktuell!)

 

 ================================

EUROPAWEITE SOLIDARITÄTSWOCHE "With the Greeks against austerity" vom 20.6. bis 26.6. (sie wurde auf dem Weltsozialforum und später auf dem Treffen in Athen am 2.Mai 2015 vereinbart).  Aufruf aus Griechenland

Übersicht über die Aktivitäten in Deutschland; 20.Juni  in Berlin: Demonstration; in München: Solidaritätsaktion mit Griechenland

weitere Aktivitäten in der Aktionswoche europaweit:
Großbritannien
: http://greecesolidarity.org/  , Demonstration am 20. Juni in London
Frankreich
: http://aveclesgrecs.com/ (Demonstration in Paris am 20.6.)
Bericht über die Demonstrationen in Paris, Calais, Marseille, Menton zur Solidarität mit den Flüchtlingen und mit den Griechen und gegen die Austerität
Belgien
: Demonstration in Brüssel am 21. Juni, getragen von 50 Organisationen, u.a. Gewerkschaften, Video s. die Plattform "avec les Grecs" hier
auch in Rom, Madrid,  Athen usw. ...

Zur Übersicht