II.2 Arbeitsblatt: Vom 'unternehmerischen Selbst' zur 'ohne mich AG'?

Das Arbeitsblatt setzt sich kritisch mit der Forderung nach einem Mehr an »unternehmerischem Denken« in Schule und Gesellschaft auseinander. Zunächst assoziieren die Lernenden Aufgaben und Anforderungen, die sie mit Unternehmer_innen verbinden, und vergleichen diese mit Begriffen, die in diesem Zusammenhang oft genannt werden (M1), sowie mit affirmativen und kritischen Zitaten zum »unternehmerischen Selbst« (M2). Anschließend diskutieren sie, inwiefern sie dieses Leitbild für sinnvoll halten und erarbeiten anhand eines Auszuges aus dem Manifest der Glücklichen Arbeitslosen (M3) Argumente gegen die entsprechenden Anforderungen. Abschließend wird angeregt, ein Streitgespräch zum Thema: »Mehr Selbstverantwortung und Unternehmergeist statt ›glücklich arbeitslos‹!?« durchzuführen.