IV.3 Arbeitsblatt: Debatte über deutsche Exportüberschüsse

Das Arbeitsblatt thematisiert die Problematik der Exportüberschüsse, insbesondere von Deutschland. Ausgangspunkt ist ein Zeitungsartikel (M1) über die Ergebnisse des EU-Monitoring zur Erfassung wirtschaftlicher Ungleichgewichte. Mit der Methode des => Gruppenpuzzles werden die damit verbunden Interessen auf innerdeutscher und europäischer Ebene analysiert.  Entsprechende Hinweise geben dabei Stellungnahmen vom Deutschen Gewerkschaftsbund (M2), dem Bundesverband der Deutschen Industrie (M3) und von Bundeskanzlerin Merkel (M4) sowie ein Kommentar der spanischen Zeitung ‚El Pais‘ (M5).