III.7 Aktivität: Die EZB und ich - Einführung in die Geldpolitik

Die Aktivität bietet unter dem Motto Die EZB und Ich einen spielerischen Einstieg in das Themenfeld Geld, Banken, Zentralbanken, und Geldpolitik. Denn um die Rolle der EZB in der Krisenpolitik bewerten zu können, muss zunächst verstanden werden, was eine Zentralbank eigentlich tut. Die Teilnehmenden übernehmen verschiedene Rollen wie Bürger_innen, Banken, Unternehmen oder die Zentralbank und wickeln zeitgleich verschiedene alltägliche Zahlungsvorgänge ab. Ziel ist es dabei zunächst nur, die Rolle der verschiedenen Akteure und insbesondere der Zentralbank im Wirtschaftsprozess zu verstehen. Zugleich wird die Frage aufgeworfen, warum die Zentralbank keine direkten Kredite an Staaten vergibt.