I.2 Aktivität: Das Verteilungsbild

Die Aktivität eignet sich als Einstieg in die Themen soziale Ungleichheit und Steuerpolitik. Die Lerngruppe stellt die Verteilungsverhältnisse in Deutschland nach. Konkret werden die Verteilung von Vermögen, Einkommen sowie von Steuern und Abgaben auf verschiedene Bevölkerungsgruppen nachvollzogen. In der Auswertung kann die erlebte Verteilung anhand von Tabellen und Diagrammen zur Verteilung von Einkommen und Steuern (M1), zum Männer- und Frauenanteil an den Einkommensgruppen (M2) und zur Vermögensverteilung (M3) nachvollzogen und reflektiert werden.

Die damit aufgeworfenen verteilungs- und fiskalpolitischen Fragen können mit den beiden folgenden Arbeitsblättern (I.3 und I.4) vertieft werden. Sie bieten eine Waage als Bild für die staatlichen Einnahmen und Ausgaben an. So kann gefragt werden, auf welcher Seite welche Gewichte weggenommen (Ausgabenkürzung, Steuersenkung) oder hinzugestellt (Mehrausgaben, Steuererhöhung) werden können, ohne dass die Waage aus dem Gleichgewicht kommt. Sofern beide Arbeitsblätter eingesetzt werden, bietet sich die Verwendung der Waage als verbindendes Element zur Visualisierung an.