Basistext 20: Steueroasen trockenlegen, Steuerkonkurrenz beenden!

(Noch nicht erschienen!)

01.01.2007

Autor: Sven Giegold
Verlag: VSA-Verlag
96 Seiten, Taschenbuchformat (erscheint Frühjahr 2007)
EUR 6.50 sFr 12.00
ISBN 3-89965-179-0

Sven Giegold zeigt in diesem Buch die weiterhin bestehenden Handlungsspielräume von Nationalstaaten auf. Darüber hinaus entwickelt er einen internationalen Rahmen für die Regulierung von Steuerflucht und Steuerwettbewerb.

Die Globalisierung der Finanzmärkte und die Ausbreitung transnationaler Konzerne hat zu Steuerwettbewerb und Steuerflucht in ungeahntem Ausmaß geführt. Steueroasen sind entstanden, die Firmen und privaten Anlegern eine geringe bis gar keine Steuerbelastung versprechen. Die Nationalstaaten machen ihre Steuersysteme sozial immer ungerechter und verzichten zunehmend auf die Besteuerung von Kapitaleinkünften. Gleichzeitig konkurrieren sie mit Steuerdumping und Subventionen um Investitionen. Die Steuerausfälle reißen in Industriestaaten wie Entwicklungsländern Löcher in die öffentlichen Haushalte.

Sven Giegold, Wirtschaftswissenschaftler, Vertreter des BUND im Koordinierungskreis von Attac Deutschland, Vorsitzender des International Steering Committee des Tax Justice Network. Bei VSA erschien 2004 "Gesteuerte Demokratie? Wie neoliberale Eliten Politik und Öffentlichkeit beeinflussen" (herausgegeben mit Ulrich Müller und Malte Arhelger). Der hier vorliegende Text ist eine Überarbeitung und Aktualisierung des AttacBasisTextes 4: "Steueroasen: trockenlegen! Die verborgenen Billionen für Entwicklung und soziale Gerechtigkeit heranziehen." Hamburg 2003.

Zur Übersicht