Sand im Getriebe

"Sand im Getriebe" (SiG) ist die deutschsprachige Ausgabe des elektronischen Rundbriefs der internationalen Attac-Bewegung. Der Titel "Sand im Getriebe" spielt auf ein Gedicht von Günter Eich an. Der Newsletter erscheint ca. 8mal im Jahr und kann von dieser Seite kostenlos heruntergeladen werden.

  • Katalog mit dem Inhaltverzeichnis aller Newsletter
  • Die Sand-im-Getriebe-Artikel können nach Themen oder AutorInnen sortiert und durchsucht werden.
  • Alle bisher erschienenen Hefte und Sondernummern  (in PDF-Format) sind im SiG-Archiv.
  • Die einzelnen Artikel aller Ausgaben stehen auch auf den Webseiten von Attac Österreich zum Download als HTML-Datei bereit.
  • In der Reihe "Bibliothek" druckt die Redaktion von "Sand im Getriebe" einzelne grundlegende Texte nach und veröffentlicht Übersetzungen, deren Länge den Rahmen des Rundbriefes sprengen würden.
  • In der SiG-Werkstatt, die jede Nummer seit Anfang 2015 begleitet, veröffentlichen wir Texte, die bereits vor der Veröffentlichung einer neuen Ausgabe vorliegen, bzw. Texte, die für das Format von SiG zu groß sind.

Dank an die ehrenamtlich arbeitenden ÜbersetzerInnen des Attac-Übersetzungsnetzwerks coorditrad.

    

Sand im Getriebe: Aktuelle Ausgaben zum Download

SiG 116: Umbrüche in Europa

This is a coup / Es soll ein Exempel statuiert werden / Und nun? Debatten / Wahrheitskommission über die griechischen Schulden / Freihandel als Waffe / Klima: welche Lösungen?

mehr

Griechenlands Schulden - Bericht der Wahrheitskommission u. a. m.

Wer schuldet wem was? Wem haben die "Rettungspakete" genutzt?

mehr

Griechenland nach dem Referendum

Beim Referendum am 5. Juli haben über 61% der GriechInnen "Nein" zur Austerität gesagt! Trotz aller Medienpropaganda und Drohungen aus dem Ausland! ---- Materialien gegen Irrtümer und Hetze

mehr

Sie sehen Neuigkeiten 1 bis 3 von 161
Seite 1  Seite 2  Seite 3  Seite 4  Seite 5  Seite 6  Seite 7  Seite 8  [nächste]  

Für eine umfangreichere Liste der Gesamtausgaben siehe SiG-Archiv.

SiG-Infos abonnieren

Durch Eintrag Deiner E-Mail Adresse im Feld unten kannst Du Dich über neue Ausgaben von "Sand im Getriebe" benachrichtigen lassen.  Eine Druckversion kann auch verschickt werden.
Kontakt zur Redaktion: sig@attac.de