AKTIONSAKADEMIE 2017: 24.-28. Mai in Hamburg

 

Die Aktionsakademie ist eine fünftägige Bildungsveranstaltung rund ums Thema "Kreativer Protest". Das Angebot - organisiert vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac und ehemaligen Teilnehmer_innen - richtet sich an alle Aktivist_innen der solidarischen, sozial-ökologischen und globalisierungskritischen Bewegung; spektrenübergreifend. - (An alle Nazis/Rassisten/AfDler u.a. Neurechte: F*ck off!)

Sie findet einmal jährlich statt, i.d.R. über das Himmelfahrtswochenende.

Dieses Jahr gastiert die Aktionsakademie vom 24. bis 28.Mai 2017 in Hamburg.

Die Programmplanung läuft schon auf vollen Touren: Ihr könnt Euch drauf verlassen, dass Ihr sowohl bereits bekannte Workshop-Angebote wie Straßentheater, Aktionsklettern oder Aktionsfilmen im Programm findet, aber wir haben auch neue Formate und Themen im Angebot. Lasst Euch überraschen.

Bis bald und wir sehen uns im Hamburg.